Anne - unsere Schülerin im 4. Schuljahr

Anne ist ein 18 Jahre altes Mädchen aus Kijabe, im Bezirk Nakuru in Kenia.

Sie wird von uns sein 2018 unterstützt. Normalerweise hätte sie die Mittelschule Ende 2021 abschliessen sollen. Durch den langen Schulausfall wegen Corona wird sie jedoch ihre Abschlussprüfungen erst im März 2022 schreiben können.

Als Orthopädin möchte sie sich für die Kranken einsetzen und sich auf schwierige Knochenbrüche fokussieren.

Ihre Mutter ist Lehrerin und ihr Vater hat momentan keine fixe Arbeitsstelle. Anne hat drei weitere Geschwister.

In ihrer Freizeit schwimmt und liest sie gerne. Ausserdem mag sie Fussball und würde in Zukunft gerne lernen wie man Tischtennis und Violine spielt. 

Anne hat die Grundschule unter den 1% leistungsstärksten SchülerInnen ihres Jahrgangs abgeschlossen.

 

Die Reaktion von Annes Vater

Annes Vater bedankt sich für die Unterstützung, welche seine Tochter erhält und dafür, dass seiner Tochter neue Hoffnung gegeben wird.

Annes Zukunft

Lesen Sie hier, wie sich die Schülerin Anne am Ende der Primarschule ihre Zukunft vorstellt.